Wie wirkt CranioSacrale Körperarbeit mit ontologischer Kinesiologie CFD?

Wird die Seele nicht gehört, verursacht der Körper Schmerzen um gehört zu werden.

 

Die Cranio Sacrale Energiearbeit basiert auf sanften und ruhigen Berührungen, die auf der körperlichen, seelischen sowie geistigen Ebene ihre Wirkung entfalten.

Hier können durch die rhythmischen Bewegungen am Kopf, entlang der Wirbelsäule und am Kreuzbein energetische Blockaden oder Ungleichgewichte lokalisiert und wieder in Einklang gebracht werden. Auch die Hirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, die das Zentralnervensystem umfließt, wird ausbalanciert. Ziel ist es, das innere und äußere Gleichgewicht wieder herzustellen, die Eigenregulierung des Körpers  zu aktivieren und dessen Selbstheilungskräfte zu unterstützen.

 

In der Kinesiologie werden Erkenntnisse aus der fernöstlichen Heilkunst und der modernen westlichen Wissenschaft miteinander vereint.

Der eingesetzte Muskeltest - ein dem Körper eigenes Rückmeldesystem -  kann sowohl Auskunft über die energetischen Abläufe im Körper geben, als auch als Brücke zwischen dem Unbewussten und dem Körper dienen. Dieser wird in einer Behandlung unterstützend mit eingebaut, um so  Zusammenhänge besser zu erkennen.

Gesundheit und Wohlbefinden sind mehr als nur die Funktionstüchtigkeit einzelner Organe, Gelenke, Wirbeln, Sehnen und Bänder. Gesundheit ist immer ein Gleichgewicht aus Bewegung, Ernährung und dem eigenen energetischem Wohlbefinden.

Leben ist Energie und die Energie fließt da hin, wo Sie Ihre Aufmerksamkeit haben.