Erfahrungsberichte
… von glücklichen Müttern & zufriedene Kunden

Die Briefe habe ich genau so gelassen wie sie mir geschrieben wurden.

Manuela N. 34J / Kinderwunsch seit 3 Jahren / verschlossene Eileiter

Heidi wurde mir damals von meiner Mutter empfohlen wegen körperlicher Beschwerden. Seither bin ich immer wieder mal bei Heidi zur Cranio Sacralen Behandlung gewesen. Bei Heidi sind es nicht nur die Behandlungen die einem psychisch sehr gut helfen, sondern auch ihr offenes Ohr und ihre offene Art. Sie verurteilt einen nicht sondern bestärkt dich in deiner Meinung.

Bei mir was es dann so, dass ich und mein Partner einen großen Kinderwunsch hatten, der sich nach 3 Jahren noch immer nicht erfüllte. Den ganzen psychischen Stress brauche ich wohl nicht zu erkläre, jeder der in dieser Lage ist kennt das ja.

Von der Kinderwunschklinik wurde mir dann bestätigt, das beide Eileiter so gut wie verschlossen sind und das nur mehr eine künstliche Befruchtung in meinem Alter zum gewünschten Baby führt.

So wollte ich das nicht hinnehmen. Mir fiel die Methode des Schröpfens ein und kontaktierte Heidi ob sie das auch macht. Und natürlich, so wie es sein musste, die Heidi hat sich auf Kinderwunsch spezialisiert was ich vorher nicht wusste!

Ich bekam so viele wertvolle Tipps von ihr. Wir haben geschröpft und ich hatte einige Akupunkt Meridian Massagen. Als Reaktion fielen mir vermehrte Mückenstiche auf, meine Hautprobleme - die zuvor kein Hautarzt erfolgreich behandeln konnte, waren weg. Heidi wertete dies alles als gutes Zeichen.

Heidi hatte gemeint ich soll mir eine Zeit setzten bis zur künstlichen Befruchtung, bis dahin werden wir es auf ihre Art probieren.

Naja, was soll ich sagen, in 2 Monaten kommt unser größtes Glück, und das ohne künstliche Befruchtung!

Die Behandlungen von Heidi haben geholfen! Aber auch ihre ruhige, besonnenen, zuversichtliche Art die sehr, sehr wichtigen sind bei Kinderwunsch.

Ich bin auch jetzt in der Schwangerschaft bei Heidi, um mich und das Baby zu stärken. Es tut einfach so gut danach und man ist entspannter. Es ist auch ein gutes und schönes Gefühl dem Baby etwas Gutes zu tun!

Danke Heidi!

 

Verena, 40 Jahre / 2021 

Ich habe Heidi über eine Empfehlung einer Wiener Cranio Sacral Kollegin gefunden.

Gleich in den ersten Minuten des Anfangsgesprächs konnte ich mich entspannen. 

Ich fühlte mich gehört, geachtet und verstanden. Dabei hatte die "eigentliche" Behandlung noch nicht einmal angefangen.

Das ist es aber, glaube ich Heidis Geheimnis. Zuhören/einfühlen ohne zu werten und dazu noch eine gehörige Portion Humor gepaart mit Hausverstand und großem Fachwissen. Das ist eine seltene Mischung!

Ich kann Heidi Salzbacher guten Gewissens weiterempfehlen.

 

Bei den folgenden Themen habe ich Heidi aufgesucht: Kinderwunsch, Stress in der Arbeit und im privaten Umfeld, Familie/Familienleben"

Verena C.

Annika, 30 Jahre / März 2019

Mein Mann und ich haben seit ca. 1,5 Jahren erfolglos versucht ein Kind zu bekommen. Nach einer geglückten Schwangerschaft und des darauf folgenenden Abortes in der 11. SSW war die Enttäuschung natürlich sehr groß.
Monate des Warten und der Ungewissheit vergingen. Die innere Unruhe und Unzufriedenheit nahm mit jedem Monat einfach zu und der Frust vereinnahmte einen fast, speziell wenn die Monatsblutung doch wieder einsetzte.

Mein Mann und ich haben uns beide mehrmals durchchecken lassen und alles schien in Ordnung zu sein, deswegen wollten wir mit der letzten Option, einer künstlichen Befruchtung, auch noch etwas Zeit verstreichen lassen.

In meiner Hilflosigkeit verfiel ich wieder mal ins googeln und durch Zufall bin ich eigentlich auf die Webseite von Heidi gestoßen.  Mittlerweile war für mich auch in den Vordergrund gerückt, meine extreme innere Unruhe und Aufgekratzheit in den Griff zu bekommen, wobei der Kinderwunsch nach wie vor allgegenwärtig war.
Ich machte mir einfach unverbindlich mit Heidi einen Termin aus und wollte einfach mal einen Eindruck bekommen was Cranio Sacrale Körperarbeit und Akkupunktur Meridian Massage eigentlich sind. Auf Anhieb fühlte ich mich bei Heidi sehr gut aufgehoben und auch verstanden. Sie zeigte mir einen ganz neuen Zugang zu meinem Körper und gab mir einige hilfreiche Tipps für Zuhause mit auf den Weg. Nach meiner ersten AMM schwollen plötzlich wie aus dem Nichts meine Lymphknoten massiv an und ich konnte es wirklich nicht zuordnen woher die Schwellung auf einmal kam. Ich ging zu meinem Hausarzt aber auch der konnte mir nach zahlreichen Tests keine Erklärung dafür geben.
Ich erzählte Heidi von meinem Problem und sie meinte es kann durchaus eine Reaktion auf die AMM sein und  das sich mein Körper wahrscheinlich entgiftet. Nach 2 Wochen ging die Schwellung wieder so schnell zurück wie sie aufgetreten ist. Das Unglaublichste an der ganzen Geschichte ist allerdings, dass ich im nächsten Zyklus schwanger war und es auch immer noch bin J

Fazit: Nach meinen Empfindungen ist die Akkupunktur Meridian Massage eine wunderbare Option seinen Körper wirklich kennen zu lernen und sich auf Dinge einzulassen, die vielleicht auf Anhieb gleich nicht für jedermann pragmatisch zu erklären sind. Ich bin nach wie vor bei Heidi in Behandlung und fühle mich sehr wohl und gut aufgehoben.

Carina / Jänner 2019

Schon immer wollte ich jung Mama werden, doch mein Freund fühlte sich anfangs noch nicht bereit. Nach unserer Hochzeit, im Frühjahr 2017, war für uns beide dann der richtige Zeitpunkt gekommen und wir beschlossen ein Baby zu bekommen.

Als es die ersten paar Monate nicht klappte, hab ich mir noch keine großen Gedanken gemacht. Doch dann verging Monat für Monat, Hoffen und Bangen, und jedes Mal wenn meine Periode eingesetzt hat, war ich tagelang einfach nur traurig.

Unsere Ehe litt immer mehr darunter (Geschlechtsverkehr nach Plan, wir haben nicht mehr miteinander geredet,..). Nach beidseitiger ärztlicher Abklärung nach einem Jahr bekamen wir das Ergebnis, dass die Spermien meines Mannes nicht die schnellsten sind, aber eine natürliche Schwangerschaft keineswegs ausgeschlossen ist. Ständig und von allen Seiten hörte ich: „Sie/du sind/bist ja noch so jung. Das wird schon.“ (Wir waren beide Mitte 20). Ein Satz, den ich nicht mehr hören konnte. Ich wollte unbedingt ein Kind – jetzt und nicht erst in ein paar Jahren. Ich hab nur mehr an mich gedacht und nicht mehr daran, wie es meinem Mann in der Situation geht. Ich hab über Monate hinweg abends stundenlang geweint und habe Frauen, deren Kinderwunsch in Erfüllung ging, wahrhaft gehasst. Ich konnte keine Freude mehr empfinden und unsere Beziehung war nicht mehr wie früher. Da war der Zeitpunkt gekommen, wo ich für mich entschieden habe: so kann es nicht weitergehen!

Ich habe mich im Internet erkundigt, welche Möglichkeiten es für mich gibt. So bin ich zum Glück auf Heidi gestoßen und hab sofort einen Termin bei ihr vereinbart.

Ich habe sofort gemerkt, dass die Chemie zwischen Heidi und mir stimmt, was ich sehr wichtig finde. Das Erstgespräch und die erste cranio sacrale Behandlung waren für mich sehr aufwühlend.

Ich habe gemerkt, dass ich mich auf die cranio sacrale Behandlung nicht zu 100 % einlassen konnte, weil es mir sehr schwer fällt mich anderen Personen gegenüber zu öffnen und meine wahren Gefühle zu zeigen. Wir sind dann auf die Akupunktur-Meridian-Massage umgestiegen und nach jedem Termin hab ich mich besser und irgendwie „leichter und freier“ gefühlt. Da ich aber weiterhin nicht schwanger wurde, haben mein Mann und ich uns für eine künstliche Befruchtung entschieden.

Unsere Beziehung war wieder so schön wie vor unserem Kinderwunsch und mir ging es endlich wieder besser.

Ich ging natürlich weiterhin zu Heidi und sie hat mich während der künstlichen Befruchtung immer unterstützt und mich auch kurz vor dem Einsetzen des Embryos nochmal behandelt. 2 Wochen später bekamen wir einen Anruf von der Kinderwunschklinik und unser innigster Wunsch ging endlich in Erfüllung: nach nur einem Zyklus war ich schwanger! Ich konnte bzw. kann es immer noch nicht glauben und wir freuen uns so wahnsinnig auf unser erstes Kind.

Dass ich die Behandlung bei Heidi begonnen habe, war für mich eine der besten Entscheidungen, die ich getroffen habe, da sie mich sozusagen aus meinem „Tief“ geholt hat und mir wieder Freude und Zuversicht geben konnte.

Da ich zu diesem Zeitpunkt nur mehr an mich und mein Leid gedacht habe, hat sie mir auch andere Sichtweisen aufgezeigt, was mir und ws. auch meinem Umfeld sehr gut getan hat.

Ich bin davon überzeugt, dass sie einen wesentlichen Teil dazu beigetragen hat, dass die künstliche Befruchtung auf Anhieb geklappt hat.

Dank ihr ging es mir/geht es mir nach so langer Zeit psychisch endlich wieder gut und ich bin mit mir wieder im Reinen.

Zu Heidi werde ich auch weiterhin gehen, weil sie mich sicher auch in der Schwangerschaft super begleiten und unterstützen wird.

Glg Carina

Daniela, 40 Jahre /2021

Ich bin seit letztem Jahr bei Heidi in Behandlung

Ich habe schon Erfahrung im Bereich Cranio sammeln dürfen und muss sagen ich bin sehr zufrieden und fühle mich rundum wohl bei ihr. Sie gibt viele hilfreiche Tipps und Übungen an die Hand damit fühlt man sich sehr gut aufgehoben Danke dafür 

Daniela K.

Elke, 60 Jahre /2019

Einmal Heidi, immer Heidi

Man kann hier beruhigt etwaige Zweifel an der Cranio Sacralen Behandlung ablegen und sich vertrauensvoll in Heidis Hände begeben, denn sie fungiert nicht nur als Therapeutin sondern auch als echte Hilfe in allen Lebenslagen. Kompetent und liebenswert

Elke G.

Anna, 26 Jahre/2019

Bei Heidi fühlt man sich rundum gut aufgehoben!

Bevor ich zu ihr kam, war ich noch nie in einer Cranio Sacral und/oder Energetikbehandlung, daher wusste ich anfangs auch nicht, was auf mich zukommt. Doch schon beim Erstgespräch war mir klar: Ich bin hier richtig! Bei solchen Behandlungen muss einem das Gegenüber auch auf Anhieb sympathisch sein und man sollte eine tolle gemeinsame Vertrauensbasis haben. Und das ist hier definitiv der Fall. Eine entspannte Atmosphäre, eine sehr schöne Praxis, tolle Gespräche und rundherum einfach das pure Wohlempfinden. Mit viel Witz, Charme und einem großen Fachwissen - bin ich überzeugt davon, in den besten Händen zu sein und freue mich jedes Mal wieder auf den nächsten Behandlungstermin - danach fühlt man sich, als hätte man auf einen "Reset"-Knopf gedrückt - egal ob durch Bewegungen, Berührungen oder die richtigen Sätze... Ich kann Heidi zu hundert Prozent weiterempfehlen!

Anna E.

Zurück